Home » Allgemein » Weisst du noch als wir Plexiglas kaufen wollten?

Weisst du noch als wir Plexiglas kaufen wollten?

Schon lange planten wir diese Skulptur zu erstellen. 5 verschiedene Materialien waren eingeplant. Silikon, Plexiglas, Harz, Marmor und Restholz.  Doch bevor wir das alles kaufen gingen mussten wir feststellen wie teuer die ganze Skulptur werden wird. Deshalb machten wir uns dran diese ganz klar zu visualisieren, zweidimensional versteht sich, am Laptop. Dies war notwendig, da man für Fördergelder am besten schon die ganze Vorarbeit geleistet hat. Sonst wird das nichts. Experimentieren muss man dann halt entsprechend auch auf einer theoretischen Ebene. Nicht ganz treffsicher, da kompetente Ansprechpersonen auch wieder kosten würden. Jedenfalls sollte die Skulptur ganze 5 Meter gross werden und Plexiglas in Form von Pfeilen in den sehr abstrakten Händen liegen. Wo wir diese langen Stücke kaufen werden wissen wir noch nicht. Günstig wird es nicht werden. Will wohl jemand ein klein bisschen Werbung anbringen, damit es realisierbar wird? Aber wollen wir denn die Werbung überhaupt? Plexiglas Kaufen – das können sie über uns – Das könnte da stehen. Klein bei der Beschreibung, oder vermerkt im Press Release.

Ganz subtil ‚Plexiglas aus P Corp in Zürich, kaufen sie günstig!‘

 

Die Frist um Fördergelder bei der zuständigen Stadt anzufordern ist leider gerade abgelaufen, was heisst, dass ein weiteres Vierteljahr gewartet werden muss. Der Kanton macht genau das gleiche und die grösste nationale Förderstelle unterstützt entgegen ihrer Versprechung doch eher schon renommierte Künstlerinnen. Nun müssen private Stiftungen angeschrieben werden, so wie Produzenten der Materialien um möglichst viel einzusparen, damit wir nicht viel kaufen müssen. Dies war wohl ein langsamer Prozess, da sich die meisten zuständigen Personen ganz schön Zeit liessen um die Absage mitzuteilen. Nun ist ein ganzes Jahr vergangen, wir haben äusserst viel konzeptionelle Zeit investiert und konnten noch immer kein preisgünstiges Plexiglas kaufen, damit unsere Skulptur noch realisierbar wird. Dann wohl doch ohne Pfeile?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *